1/15
Zurück
2/15
Zurück
3/15
Zurück
4/15
Zurück
5/15
Zurück
6/15
Zurück
7/15
Zurück
8/15
Zurück
9/15
Zurück
10/15
Zurück
11/15
Zurück
12/15
Zurück
13/15
Zurück
14/15
Zurück
Letzter Schritt!
Zurück
Küche kaufen von zuhause aus
Deutschlands am schnellsten wachsende Küchenstudio
Küchenplanung vom Sofa oder vor Ort im Smartroom
100% transparentes Angebot ohne versteckte Kosten
Lädt...
Welche Küchenform gefällt Ihnen?
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B + C sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welches Material wünschen Sie sich für die Arbeitsfläche?
Welches Kochfeld wünschen Sie sich?
Wie soll Ihr Backofen verbaut werden?
Wie kochen Sie am häufigsten?
Weshalb benötigen Sie eine neue Küche?
New Question 1
New Question 2
New Question 3
Wann benötigen Sie die neue Küche?
Fast geschafft!
Wie viel Budget steht für Ihren Küchentraum zur Verfügung?
Wir arbeiten ausschließlich mit deutschen Qualitäts-Herstellern zusammen. Eine Küche startet bei uns gewöhnlich ab 8.000€ Budget.
Damit wir wissen, für wen wir das Traumküchen-Angebot erstellen, brauchen wir nur ein paar letzte Informationen von Ihnen.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Weiterweiter
Das Küchenheld-Versprechen: Wir kontaktieren Sie nur, um mit Ihnen Ihre Planungswünsche zu besprechen.
4,6
210+ Google-Bewertungen
Vielen Dank {{name}}!
Um Ihre Anfrage dem passenden Berater zuordnen zu können, benötigen wir Ihre Postleitzahl.
Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein
Weiterweiter
Um Ihnen das fertige Angebot zu senden, benötigen wir Ihre gültige E-Mail-Adresse.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
Weiterweiter
Für weitere Fragen zu Ihrer Wunschküche benötigen wir Ihre Telefonnummer.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein
Jetzt kostenloses Angebot erhalten
SSL Verschlüsselung
Wenn Sie auf den oberen Button klicken, akzeptieren Sie unsere AGB. Ihre Angaben und Kontaktinformationen werden zur Erbringung unserer Leistungen genutzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihre Kontaktdaten nutzen, um Sie per E-Mail, Telefon und Kurznachricht zu kontaktieren, um das von Ihnen gewünschte Angebot finalisieren zu können. Zudem werden wir Ihnen die Möglichkeit zur Registrierung in unserem Digital Smartroom anbieten.Ihre Daten werden nicht für weitere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der  Datenschutzerklärung.
Einen Moment, bitte!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
4.6
210+ Google Bewertungen
close modal icon
Deutschlands am schnellsten wachsende Küchenstudio
Küchenplanung vom Sofa oder vor Ort im Smartroom
100% transparentes Angebot ohne versteckte Kosten
Lädt...
1/15
2/15
3/15
4/15
5/15
6/15
7/15
8/15
9/15
10/15
11/15
12/15
13/15
14/15
15/15
Letzter Schritt!

Nachhaltige Küchen: Tipps für umweltfreundliche Entscheidungen

Lennart
29
.
11
.
2023
Aktualisiert:
29
.
11
.
2023
3
min Lesezeit
URL
kopiert

In einer Welt, in der Nachhaltigkeit und Umweltschutz immer mehr an Bedeutung gewinnen, kommt man beinahe nicht herum, auch bei der Küchenplanung umweltbewusstere Entscheidungen zu treffen. Die Küche ist nicht nur der Ort, an dem wir unser Essen zubereiten, sondern auch ein Raum, in dem wir ein Stück weit wieder zur Natur zurückkehren. Sei es bei der Zubereitung erntefrischer Lebensmittel oder bei der Wahl nachhaltiger Materialien für die Küchenausstattung. Hier einige Tipps für eine nachhaltige Küche, die nicht nur gut aussieht, sondern auch die Umwelt schont.

Energieeffiziente Geräte wählen

Beginnen wir mit den Küchengeräten, die den größten Teil des Energieverbrauchs in der Küche ausmachen. Achten Sie beim Kauf neuer Geräte auf energieeffiziente Modelle. Diese Geräte verbrauchen weniger Strom und tragen dazu bei, den CO₂-Fußabdruck Ihrer Küche zu verringern. Nebenbei können sie auch eine Menge Geld sparen. Ab Anfang 2021 werden Küchengeräte mit den Klassen A bis G kategorisiert, um den Kunden und Verbrauchern einen einfachen Überblick zu verschaffen. Unser Küchenheld-Verkaufsteam berät sie gerne zu den Energieeffizienzklassen.

Energiesparen leicht gemacht

Der Einsatz von Energiesparmodi und Zeitschaltuhren in der Küche ist eine effektive Möglichkeit, den Energieverbrauch zu optimieren und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Vor allem mit den intelligenten Backöfen der Serie iQ700 von Siemens lassen sich Backvorgänge exakt steuern. Durch die präzise Temperaturregelung und den Einsatz künstlicher Intelligenz können Sie sicher sein, dass Ihre Speisen immer perfekt zubereitet werden und gleichzeitig der Energieverbrauch minimiert wird.
Auch in Sachen Nachhaltigkeit ist Siemens ein Vorreiter. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, weltweit CO₂-neutral zu produzieren. So verbessert Siemens die Qualität der CO₂-neutralen Produktion, indem zunehmend eigene erneuerbare Energiequellen genutzt werden. Dadurch werden die benötigten Ausgleichszertifikate reduziert und unvermeidbare CO₂-Emissionen durch den Einsatz von Carbon Credits ausgeglichen.

Nachhaltige Materialien verwenden

Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, recyceltes Glas für Arbeitsplatten und Fliesen sowie umweltfreundliche Farben und Beschichtungen sind gute Optionen. Einige unserer Hersteller sind besonders nachhaltig. So ist beispielsweise das gesamte Produktportfolio des Herstellers Häcker nachweislich klimaneutral. Bei der Herstellung der wasserbasierten Lackfronten werden rund 90 Prozent weniger Lösemittel eingesetzt. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Umweltsiegel für Küchenmöbel

Dank Zertifizierungen und Umweltzeichen können Sie sich einen noch besseren Überblick über die Produkte verschaffen:

  • das ISO 50001 Siegel zielt auf eine kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz ab.
  • RAL-RG 430 als Gütezeichen für Möbel, das Langlebigkeit und Schadstofffreiheit garantiert.
  • FSC: Siegel für Holz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft.
  • PEFC: Siegel des globalen Wald-TÜV, der das Holz selbst bewertet.

Wasser sparen

Wasser ist ein kostbares Gut und in der Küche wird oft viel davon verbraucht. Deshalb installieren Sie wassersparende Armaturen. Ein herausragendes Beispiel für wassersparende Technologie ist der Qooker-Hahn. Mit diesem erhalten Sie beispielsweise genau die Menge heißes Wasser, die Sie benötigen. Im Gegensatz dazu wird bei der Verwendung eines herkömmlichen Wasserkochers oft mehr Wasser erhitzt, als tatsächlich gebraucht wird, was nicht nur zu verschwendetem Wasser führt, sondern auch Energieverschwendung bedeutet. Dank der Sprudelfunktion erspart Ihnen die Qooker-Wasserhähne das lästige Schleppen von Flaschen und unnötigen Plastikmüll.


Fazit

Eine nachhaltige Küche zu gestalten, ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern kann auch dazu beitragen, langfristig Geld zu sparen. Mit den oben genannten Tipps können Sie einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, ohne dabei auf Komfort und Ästhetik verzichten zu müssen. Unser Verkaufsteam von Küchenheld unterstützt Sie gerne direkt bei Ihrer Planung.

Teilen Sie diesen Artikel
URL
kopiert
Lennart
Verkaufsleiter

Weitere Artikel

Lesen Sie weitere Artikel aus unserem Küchenheld-Magazin und erfahren Sie alles relevante rund um die Küchenplanung und aktuellen Trends.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.