1/15
Zurück
2/15
Zurück
3/15
Zurück
4/15
Zurück
5/15
Zurück
6/15
Zurück
7/15
Zurück
8/15
Zurück
9/15
Zurück
10/15
Zurück
11/15
Zurück
12/15
Zurück
13/15
Zurück
14/15
Zurück
Letzter Schritt!
Zurück
Küche kaufen von zuhause aus
Deutschlands am schnellsten wachsende Küchenstudio
Küchenplanung vom Sofa oder vor Ort im Smartroom
100% transparentes Angebot ohne versteckte Kosten
Lädt...
Welche Küchenform gefällt Ihnen?
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B + C sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welches Material wünschen Sie sich für die Arbeitsfläche?
Welches Kochfeld wünschen Sie sich?
Wie soll Ihr Backofen verbaut werden?
Wie kochen Sie am häufigsten?
Weshalb benötigen Sie eine neue Küche?
New Question 1
New Question 2
New Question 3
Wann benötigen Sie die neue Küche?
Fast geschafft!
Wie viel Budget steht für Ihren Küchentraum zur Verfügung?
Wir arbeiten ausschließlich mit deutschen Qualitäts-Herstellern zusammen. Eine Küche startet bei uns gewöhnlich ab 8.000€ Budget.
Damit wir wissen, für wen wir das Traumküchen-Angebot erstellen, brauchen wir nur ein paar letzte Informationen von Ihnen.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Weiterweiter
Das Küchenheld-Versprechen: Wir kontaktieren Sie nur, um mit Ihnen Ihre Planungswünsche zu besprechen.
4,7
300+ Google-Bewertungen
Vielen Dank {{name}}!
Um Ihre Anfrage dem passenden Berater zuordnen zu können, benötigen wir Ihre Postleitzahl.
Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein
Weiterweiter
Um Ihnen das fertige Angebot zu senden, benötigen wir Ihre gültige E-Mail-Adresse.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
Weiterweiter
Für weitere Fragen zu Ihrer Wunschküche benötigen wir Ihre Telefonnummer.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein
Jetzt kostenloses Angebot erhalten
SSL Verschlüsselung
Wenn Sie auf den oberen Button klicken, akzeptieren Sie unsere AGB. Ihre Angaben und Kontaktinformationen werden zur Erbringung unserer Leistungen genutzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihre Kontaktdaten nutzen, um Sie per E-Mail, Telefon und Kurznachricht zu kontaktieren, um das von Ihnen gewünschte Angebot finalisieren zu können. Zudem werden wir Ihnen die Möglichkeit zur Registrierung in unserem Digital Smartroom anbieten.Ihre Daten werden nicht für weitere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der  Datenschutzerklärung.
Einen Moment, bitte!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
4.7
300+ Google Bewertungen
close modal icon
Deutschlands am schnellsten wachsende Küchenstudio
Küchenplanung vom Sofa oder vor Ort im Smartroom
100% transparentes Angebot ohne versteckte Kosten
Lädt...
1/15
2/15
3/15
4/15
5/15
6/15
7/15
8/15
9/15
10/15
11/15
12/15
13/15
14/15
15/15
Letzter Schritt!

Arbeitsplatten und Rückwände aus Naturstein

Massivholz, Keramik, Dekton, Neolith - es gibt verschiedene Materialien, aus denen Arbeitsplatten hergestellt werden können. Doch die Natursteinarbeitsplatte bietet eine einzigartige und elegante Optik sowie eine besondere Haptik. Wünschen Sie sich auch eine Naturstein-Arbeitsplatte in Ihrer Küche? Dann finden Sie im folgenden Artikel wichtige Informationen zu den Eigenschaften von Naturstein, Tipps für die Reinigung und die Pflege von Natursteinarbeitsplatten sowie Inspirationen zu Kombinationsmöglichkeiten.

Weiterlesen
Schließen
Gesamtauswahl aller Dekore bei uns vor Ort bemusterbar
Nero Assoluto Z poliert
Nero Assoluto Z poliert
Magnolia Perle
Magnolia Perle
Black Cosmic poliert
Black Cosmic poliert
Via Lattea poliert
Via Lattea poliert
Nero Assoluto platin poliert
Nero Assoluto platin poliert
Kashmir White
Kashmir White
Star Galaxy
Star Galaxy
Elegant Grey
Elegant Grey
Memphis Night
Memphis Night
Steel Grey poliert
Steel Grey poliert
Blue Pearl poliert
Blue Pearl poliert
Nero Assoluto Z Antik
Nero Assoluto Z Antik
Nero Assoluto Z strukturiert
Nero Assoluto Z strukturiert
Black cosmic strukturiert
Black cosmic strukturiert
Via Lattea strukturiert
Via Lattea strukturiert
Nero Assoluto platin strukturiert
Nero Assoluto platin strukturiert
Steel Grey strukturiert
Steel Grey strukturiert
Nero Aracruz poliert
Nero Aracruz poliert
Nero Aracruz strukturiert
Nero Aracruz strukturiert
Anthracite black
Anthracite black
Blue Pearl strukturiert
Blue Pearl strukturiert
Coffee Brown
Coffee Brown
Labrador Blue Pearl
Labrador Blue Pearl
Matrix
Matrix
Paradiso Bash
Paradiso Bash
Tundra Nordic Sunset
Tundra Nordic Sunset
Verde Lapponia
Verde Lapponia
Verde Olivo
Verde Olivo
Viscont White
Viscont White

Das sind die besonderen Eigenschaften von Naturstein

Küchenarbeitsplatten aus Naturstein überzeugen durch ihre Eleganz und Ästhetik und spiegeln zudem ein Stück Natur wider. Da kein Naturstein dem anderen gleicht, setzen Sie mit einem Unikat ein echtes Designstatement.

Beachten Sie bitte, dass es verschiedene Natursteine gibt. Für die Arbeitsplatte in der Küche sind besonders die Natursteine Granit, Marmor, Quarzit und Schiefer beliebt. Informationen über deren Eigenschaften haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

  • Granit: Arbeitsplatten aus Granit weisen eine richtungslose-körnige Struktur auf und bestehen hauptsächlich aus Feldspat, Quarz und Plagioklas. Aufgrund des Kieselsäuregehaltes gehört Granit zu den sauren Tiefengesteinen und ist einer der härtesten sowie widerstandsfähigsten Natursteine. So halten solche Naturstein-Arbeitsplatten Temperaturen von bis 600 Grad Celsius aus, was Granit zu einem perfekten Material in der Küche macht. Zudem sind Granit-Küchenarbeitsplatten aufgrund ihrer massiven Beschaffenheit kaum anfällig für Flecken oder Kratzer.


Weiterlesen
Schließen

Arbeitsplatten aus Naturstein vs. Quarzstein-Arbeitsplatten

Küchenarbeitsplatten aus Quarzstein sind auf den ersten Blick nicht von Natursteinen zu unterscheiden. Tatsächlich handelt es sich bei Quarzstein um einen künstlich hergestellten Stein, der auch als Kunststein oder Quarzkomposit bezeichnet wird und zu etwa 93 Prozent aus Quarzkristallen und ungefähr zu 7 Prozent aus Polymerharzen besteht.

Quarzkomposit-Arbeitsplatten überzeugen mit edlem Design und Funktionalität. Sie können hier zwischen einer Vielzahl von Farb- und Strukturverläufen auswählen. Außerdem ist solch eine Platte sehr robust und im Gegensatz zu Natursteinen wie Granit oder Marmor kratzfest und nicht säureanfällig. Hinzu kommt, dass die Oberfläche geschlossen ist, sodass sie besonders hygienisch ist.

Auf der anderen Seite ist Quarzkomposit nur bedingt hitzeresistent und bei längerer Sonnen- und UV-Einstrahlung könnte sich die Farbe der Platte mit der Zeit verändern.

Reinigung & Pflege von Naturstein-Arbeitsplatten

Die Natursteinarbeitsplatte ist robust, widerstandsfähig und strapazierfähig. Zusätzlich werden sie ab Werk auch in der Regel gewachst und imprägniert. Dennoch kann auch der härteste Stein bei unsachgemäßer Reinigung und Pflege Schaden nehmen. Damit Sie sich viele Jahre an Ihrer Naturstein-Arbeitsplatte in der Küche erfreuen können, haben wir Ihnen hier einige Reinigungstipps zusammengestellt:

  • Leichte Verschmutzungen: Ideal ist es, wenn Sie Verschmutzungen sofort entfernen. Hierfür reicht ein Tuch mit warmem Wasser meist aus. Sie dürfen aber auch einen Glasreiniger benutzen. Einfach die betroffene Stelle einsprühen, kurz einwirken lassen und mit einem Mikrofasertuch nachwischen.

  • Fettige, ölige Verschmutzungen: Groben Schmutz können Sie vorsichtig mit einem Ceranfeldhobel entfernen. Danach benutzen Sie einfach den Glasreiniger. Sollte Fett in die Küchenarbeitsplatte eingedrungen sein, kann eine spezielle Ölentfernerpaste zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
Schließen

Naturstein-Arbeitsplatte: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Die Vorteile des Natursteins liegen klar auf der Hand:

  • edle und elegante Optik
  • echtes Naturprodukt
  • große Auswahl an Farben und Strukturverläufen
  • einzigartige Oberflächen machen die Arbeitsplatte zum Unikat
  • hygienisch, schadstoff- und allergenfrei
  • robust und langlebig

Je nachdem, für welchen Naturstein (z. B. Granit oder Marmor) Sie sich entscheiden, bedenken Sie bitte, dass die Steine unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Platten aus Hartgestein wie Granit sind nur geringfügig schlag- und kratzempfindlich, während Weichgestein wie Marmor wesentlich empfindlicher ist. Für alle Steinarbeitsplatten gilt jedoch, dass sie einfach zu reinigen sind. Allerdings müssen die Oberflächen alle ein bis zwei Jahre imprägniert werden.

Weiterlesen
Schließen

Wie nachhaltig ist das Material Naturstein?

Seit Jahrtausenden werden Natursteine wie Granit, Kalkstein, Sandstein etc. als Baumaterial für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke verwendet. Je nach Gesteinsart ist auch deren Abbau einfach und erfordert wenig Energie. Das gilt vor allem für Weichgesteine (z. B. Kalkstein, Kalksandstein und Marmor). Hartgesteine wie Granit, Basalt oder Porphyr entstehen tief in der Erde und benötigen ebenfalls nur einen geringen Energieaufwand zum Abbau.

Da die Steine keine Giftstoffe enthalten, ist auch die Entsorgung im Gegensatz zu anderen Baustoffen unproblematisch. Zudem sind Natursteine langlebiger als viele andere Baustoffe.

Nicht nur dem Namen nach sind Natursteine also ein nachhaltiges sowie ökologisch verträgliches Material. Außerdem achten wir bei der Auswahl der Hersteller besonders darauf, dass die Produktion umweltbewusst und nachhaltig erfolgt.

Natursteinarbeitsplatten: Farb- und Designauswahl

Eine Arbeitsplatte aus Naturstein ist zeitlos schön, sodass sie mühelos ästhetische Ansprüche erfüllt und sich in verschiedene Küchenstile integrieren lässt. Sicherlich hat jeder Naturstein seine Vor- und Nachteile. Gemeinsam haben sie jedoch, dass es die Steinarbeitsplatten in den unterschiedlichsten Farben, Strukturen und Mustern gibt.

Eine fantastische Kombination wäre beispielsweise eine glänzend polierte Natursteinarbeitsplatte in Schwarz und Lackfronten in Weiß. Charakter können Sie Ihrer Küche auch verleihen, indem Sie dunkle oder graue Fronten mit einer Küchenarbeitsplatte aus Naturstein kombinieren, die mit goldenen oder weißen Partikeln durchzogen ist. Auch eine braune Naturstein-Arbeitsplatte in Ihrer Küche kann für ein stimmiges Bild sorgen, da die Farbe Braun nahezu mit allen Farbtönen wie Grau, Weiß oder Gold kombinierbar ist.

Darüber hinaus lässt sich eine Natursteinarbeitsplatte hervorragend in die klassische Landhausküche aus Holz integrieren. Besondere Eleganz versprechen beispielsweise Fronten aus Buche und einer weißen Natursteinarbeitsplatte aus Marmor.

Sehen Sie sich doch als Inspiration die Rosskopf und Partner Naturstein-Arbeitsplatte oder die Arbeitsplatte von Lechner an. Unsere KundInnen haben zudem auch mit den Fronten von Häcker Concept gute Erfahrungen gemacht.

Weiterlesen
Schließen

Naturstein-Arbeitsplatten für Ihre Küche – unser Service

Die passende Küchenform, den gewünschten Stil sowie die Materialien für die Arbeitsplatte und Fronten zu finden, ist meist nicht leicht – das Sortiment und die Auswahl ist riesig und kaum zu überblicken. Aber keine Sorge, wir von Küchenheld unterstützen Sie umfangreich bei der Küchenplanung und gehen gemeinsam den Weg bis zu Ihrer Traumküche.

Starten Sie bequem von Zuhause aus mit der Planung Ihrer neuen Traumküche. Hierfür können Sie unseren Online-Fragebogen nutzen. Teilen Sie uns Ihren Küchenplan, Wünsche und Vorstellungen mit. Unsere ExpertInnen werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und alles Weitere mit Ihnen besprechen.

Im Rahmen der detaillierten Küchenplanung bieten wir Ihnen noch einen ganz besonderen Service an. Falls Sie noch unsicher in Bezug auf das Material der Arbeitsplatte aus Naturstein sind, können Sie sich Arbeitsplatten-Muster, zum Beispiel aus Granit oder Marmor aussuchen, die wir Ihnen kostenlos in einer speziellen Musterbox nach Hause schicken. Sie haben dann die Möglichkeit, sich ganz Ruhe ein Bild von den unterschiedlichen Materialien zu machen.

FAQ

Sie haben weitere Fragen zur Küchenplanung?
Kontaktieren Sie uns
Welcher Stein ist der Beste für die Küchenarbeitsplatte?

Naturstein ist nicht gleich Naturstein. So weisen die Steine unterschiedliche Merkmale auf, was bei der Auswahl des Natursteins für eine Küchenarbeitsplatte zu beachten ist. Grob unterschieden wird zwischen Hartgestein (z. B. Granit) und Weichgestein (z. B. Marmor). Welche Unterschiede und Möglichkeiten es gibt, erklären wir Ihnen im Rahmen der Planung Ihrer Küche. Beginnen Sie am besten sofort und nutzen Sie dafür unseren Online-Fragebogen.

Was kostet eine Natursteinplatte?

Die Höhe der Kosten für Arbeitsplatten aus Naturstein setzen sich zum einen aus der jeweiligen Größe und Dicke, aber vor allem von der Auswahl des Materials ab. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl und erstellen Ihnen hierfür ein Angebot.

Jet­zt ein Angebot für Ihre Traumküche erhalten

Ein­fach Ihre Vorstel­lun­gen ein­er Traumküche angeben und wir erstellen ein per­sön­lich­es Angebot mit Preisindikation.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.