1/15
Zurück
2/15
Zurück
3/15
Zurück
4/15
Zurück
5/15
Zurück
6/15
Zurück
7/15
Zurück
8/15
Zurück
9/15
Zurück
10/15
Zurück
11/15
Zurück
12/15
Zurück
13/15
Zurück
14/15
Zurück
Letzter Schritt!
Zurück
Küche kaufen von zuhause aus
Deutschlands am schnellsten wachsende Küchenstudio
Küchenplanung vom Sofa oder vor Ort im Smartroom
100% transparentes Angebot ohne versteckte Kosten
Lädt...
Welche Küchenform gefällt Ihnen?
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B + C sind geplant:
Wie groß soll Ihre Küche werden?
Für die gesamte Länge von A + B sind geplant:
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Wie sieht der Raum für Ihre neue Küche aus?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welcher Stil gefällt Ihnen?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welche Farbe soll Ihre Küche haben?
Welches Material wünschen Sie sich für die Arbeitsfläche?
Welches Kochfeld wünschen Sie sich?
Wie soll Ihr Backofen verbaut werden?
Wie kochen Sie am häufigsten?
Weshalb benötigen Sie eine neue Küche?
New Question 1
New Question 2
New Question 3
Wann benötigen Sie die neue Küche?
Fast geschafft!
Wie viel Budget steht für Ihren Küchentraum zur Verfügung?
Wir arbeiten ausschließlich mit deutschen Qualitäts-Herstellern zusammen. Eine Küche startet bei uns gewöhnlich ab 8.000€ Budget.
Damit wir wissen, für wen wir das Traumküchen-Angebot erstellen, brauchen wir nur ein paar letzte Informationen von Ihnen.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Weiterweiter
Das Küchenheld-Versprechen: Wir kontaktieren Sie nur, um mit Ihnen Ihre Planungswünsche zu besprechen.
4,7
300+ Google-Bewertungen
Vielen Dank {{name}}!
Um Ihre Anfrage dem passenden Berater zuordnen zu können, benötigen wir Ihre Postleitzahl.
Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein
Weiterweiter
Um Ihnen das fertige Angebot zu senden, benötigen wir Ihre gültige E-Mail-Adresse.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
Weiterweiter
Für weitere Fragen zu Ihrer Wunschküche benötigen wir Ihre Telefonnummer.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein
Jetzt kostenloses Angebot erhalten
SSL Verschlüsselung
Wenn Sie auf den oberen Button klicken, akzeptieren Sie unsere AGB. Ihre Angaben und Kontaktinformationen werden zur Erbringung unserer Leistungen genutzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihre Kontaktdaten nutzen, um Sie per E-Mail, Telefon und Kurznachricht zu kontaktieren, um das von Ihnen gewünschte Angebot finalisieren zu können. Zudem werden wir Ihnen die Möglichkeit zur Registrierung in unserem Digital Smartroom anbieten.Ihre Daten werden nicht für weitere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der  Datenschutzerklärung.
Einen Moment, bitte!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
4.7
300+ Google Bewertungen
close modal icon
Deutschlands am schnellsten wachsende Küchenstudio
Küchenplanung vom Sofa oder vor Ort im Smartroom
100% transparentes Angebot ohne versteckte Kosten
Lädt...
1/15
2/15
3/15
4/15
5/15
6/15
7/15
8/15
9/15
10/15
11/15
12/15
13/15
14/15
15/15
Letzter Schritt!

Skandinavische Küche – funktional und dezent

Viktoria
08
.
06
.
2023
Aktualisiert:
08
.
06
.
2023
3
min Lesezeit
URL
kopiert

Die moderne skandinavische Küche liegt absolut im Trend und ist die perfekte Wahl, wenn Sie Wert auf eine Kombination aus Funktionalität mit Geradlinigkeit und Schlichtheit legen. Was diesen Einrichtungsstil so besonders macht und wie Sie Ihre Traumküche schnell und unkompliziert in die Realität umsetzen können. erfahren Sie im folgenden Artikel.

Helle Farben, klare Formen, Elemente aus Holz sowie schlichte Akzente machen die skandinavische Küche zu einem besonderen Wohlfühlort. Populär wurde der Skandi-Stil vor vielen Jahren durch den aus Finnland stammenden Architekten Alvar Aalto und den Designer Arne Jacobsen aus Dänemark. Der praktische Wohnstil verbreitete sich dann wie ein Lauffeuer in Norwegen, Schweden und natürlich auch in Deutschland.

Skandinavische Küchen – welche Stile gibt es?

Um die nordische Gelassenheit und Gemütlichkeit in Ihren Koch- und Essbereich zu bringen, bieten sich unterschiedliche Varianten an:

  • Klassische skandinavische Küchen: Für ein besonders freundliches und einladendes Ambiente sorgt die klassische skandinavische Landhausküche. Der trendige Look in Holz in Kombination mit hellen Farben wie Weiß oder Hellblau versprüht gemeinsam mit verschiedenen Nostalgie-Elementen, wie zum Beispiel geschwungenen Griffen an den Küchenfronten und typischen nordischen Bildern an den Wänden, einen dezenten und verspielten Charme. Rustikale Accessoires aus Steingut und Korbwaren untermauern zusätzlich den Skandi-Stil.
  • Moderne skandinavische Küchen: Eine weitere Variante ist die puristisch anmutende skandinavische Küche. Hier überzeugt eine Mischung aus schnörkelloser Einrichtung, grifflosen Küchenfronten und Farbakzenten in dunkleren Tönen. Angelehnt an eine Designküche ist vor allem die Farbe Grau sehr beliebt und sorgt für eine edle Atmosphäre. Auch Geräte in Edelstahl dürfen in der skandinavisch-zeitlosen Küche aufblitzen. Besonders chic und elegant wäre hier eine Kücheninsel, die Sie beispielsweise als Kochinsel oder praktischen Küchentisch nutzen können, wodurch der moderne Stil noch unterstrichen wird.

Materialien und Farben in der skandinavischen Küche

Der Rohstoff Holz steht für Natürlichkeit und darf in Skandi-Küchen nicht fehlen. Insbesondere helles, unverarbeitetes Holz lässt eine gemütliche, ursprüngliche und angenehme Atmosphäre entstehen, die zum Kochen, Essen und Verweilen einlädt. Hochglanz-Küchenfronten mit einer Massivholzarbeitsplatte können ebenso ihren Platz in skandinavischen Küchen finden und sorgen für einen modernen Look.

Selbstverständlich stehen bei der Dekoration ebenso jede Menge natürliche Materialien wie Leder, Fell, Leinen oder Baumwolle im Mittelpunkt. Wenn Sie über eine offene Küche verfügen, wären beispielsweise mit Leder bezogene Stühle für den Tisch oder eine Sitzbank mit Kunstfellen ein Eyecatcher. Ein Wandregal mit Korbwaren, eine skandinavische Küchenlampe, typische nordische Bilder sowie geometrische oder grafische Muster und Formen verfeinern den Skandi-Look zusätzlich.

Wenn Sie es doch etwas mehr verspielt mögen, dürfen Sie zum Beispiel blattähnliche Verzierungen oder Blumenranken auf Bildern, Kissen und Co. einsetzen. Echte Blumen und Pflanzen dürfen ebenfalls in skandinavischen Küchen nicht fehlen und sorgen für das gewisse Etwas.

Bei der Farbgestaltung von skandinavischen Küchen dominiert die Farbe Weiß in verschiedenen Abstufungen. Ein warmes Weiß als Basis erweist sich hier als eine gute Wahl. Denn Küchenmöbel in Warmweiß sorgen für Wärme und Ruhe. Hingegen kann reines Weiß luftig-frisch wirken. Die Kombination mit modernen Küchenfarben wie Hellblau, Vanillegelb oder einem leichten Rosé kann zusätzlich tolle Akzente setzen.

Küchenmöbel für die moderne skandinavische Küche

Die wichtigsten Merkmale der skandinavischen Küche sind neben den natürlichen Materialien auch die Küchenform in klaren Linien sowie genügend Stauraummöglichkeiten. Auf überflüssigen Schnickschnack und Schnörkel wird verzichtet. Hier gilt nämlich: Weniger ist mehr!

Neben den Schränken, in denen Geschirr, Töpfe und Co. untergebracht werden, bietet die skandinavische Küche in der Regel weitere Stauraumlösungen. Geräumige Schubladen, ein praktischer Le-Mans-Schrank und Vitrinen sorgen für ein geordnetes Flair. Dabei steht die Funktionalität immer vor der Optik.

Ideen für die Arbeitsplatte in der skandinavischen Küche

Holz spielt eine bedeutende Rolle beim Skandi-Style. Deshalb entscheiden sich viele unserer KundInnen auch für eine Arbeitsplatte aus Massivholz (z. B. Eiche oder Buche). Holz ist ein nachwachsender, natürlicher Rohstoff und trägt zu einem angenehmen Raumklima bei. Hinzu kommt, dass die Oberflächen und Strukturen einer Arbeitsplatte aus Massivholz einzigartig sind. Dementsprechend bekommen Sie ein echtes Unikat für Ihre Küche!

Sie sind selbstverständlich nicht an eine Holzarbeitsplatte gebunden. In die skandinavische Küche passt ebenso gut eine Küchenarbeitsplatte aus Naturstein. Besonders edel dürfte auch eine Arbeitsplatte aus den revolutionären Werkstoffen Dekton oder Neolith wirken.

Skandinavische Küche kaufen – jetzt Traumküche planen

Egal, ob Sie sich für eine skandinavische Küche, einen Mix aus verschiedenen Küchenstilen oder ein individuelles Küchendesign wünschen - wir planen gemeinsam mit Ihnen Ihre Traumküche. Mit der Planung können Sie direkt von zu Hause aus starten, indem Sie unseren Online-Fragebogen ausfüllen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen über Ihren persönlichen Projektbereich mit. Unser Expertenteam wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Küche auf Basis Ihrer Angaben planen.

Wenn Sie sich noch unsicher in Bezug auf das Material für die Küchenfronten und Arbeitsplatte sind, dürfen Sie sich verschiedene kostenlose Muster für Ihre Traumküche auswählen, die wir Ihnen in einer Musterbox zur Ansicht direkt nach Hause senden.

Im Rahmen der Detailplanung laden wir Sie dann gerne in eines unserer Küchenstudios ein und Sie dürfen Ihre neue Küche via Virtual Reality live in Lebensgröße betreten. Nach den letzten Anpassungen nehmen wir noch ein Laseraufmaß bei Ihnen vor Ort vor und bestellen Ihre Küche.

FAQ

Skandinavische Küchen – welche Stilrichtungen gibt es?

Den einen typischen Skandi-Stil gibt es im Grunde nicht. Erlaubt ist grundsätzlich das, was gefällt. Typische Merkmale der skandinavischen Küchen sind klare Linien und Formen, helle Farben wie Weiß und Pastelltöne sowie Holz als Hauptmaterial. Zudem bedarf es ausreichend Stauraum und die Funktionalität steht im Mittelpunkt.

Welche Farben werden für eine Küche im Scandi Style eingesetzt?

Skandinavische Küchen bestechen durch helle Farben, insbesondere Weiß in unterschiedlichen Abstufungen. Um einen frischen Look zu erzeugen, werden Eyecatcher in trendigen Pastelltönen, wie zum Beispiel Hellblau, Minze oder zartem Rosé gesetzt. Wer die Scandi-Küche etwas puristischer gestalten möchte, darf auch Grautöne hinzufügen.

Welche Materialien sind für eine skandinavische Küche am besten?

Grundsätzlich ist in der Skandi-Küche jedes natürliche Material willkommen. In der Regel dominieren vor allem verschiedene Holzarten, insbesondere helle Hölzer. Skandinavische Küchen können aber auch beispielsweise von einer Naturstein-Arbeitsplatte profitieren. Bei den Accessoires kommen zudem Leder, Felle, Leinen und Korbwaren zum Einsatz.

Jetzt Ihre Küchenwünsche angeben und ein kostenloses Angebot erhalten
Teilen Sie diesen Artikel
URL
kopiert
Viktoria
Fotografin

Weitere Artikel

Lesen Sie weitere Artikel aus unserem Küchenheld-Magazin und erfahren Sie alles relevante rund um die Küchenplanung und aktuellen Trends.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.